WEBCAM

AGB

SkyNet zielt nicht auf Profit ab. Dennoch ist der monatliche Mitgliedsbeitrag für uns sehr wichtig um die laufenden Kosten und Reperaturen zu bezahlen. Internetanbindung, Strom und Serverkosten verbrauchen bereits einen Großteil der Einnahmen. Wir sind von der pünktlichen und verlässlichen Zahlungsmoral unserer Mitglieder abhängig.
Bei längerem Ausbleiben vom Mitgliedsbeitrag behalten wir uns vor, die Geschwindigkeit des Anschlusses empfindlich zu drosseln oder ganz zu sperren.

Die Internetleitung ist eine richtige Flatrate Leitung. Das bedeutet, dass im Rahmen des eigenen Haushalts eine unlimitierte Anzahl von Daten bezogen werden kann. Wird der Anschluss ohne Absprache mit anderen Wohnugen oder Häusern geteilt, entspricht dies nicht mehr den Fair Use Regeln. Die zur Verfügung gestellten Zugangsdaten dürfen unter KEINEN Umständen an Dritte Weitergegeben werden. Das Vereinsmitglied haftet in diesem Fall selbst für entstandene Schäden und Gesetzesbrüche.

Jeder Haushalt erhält eine eigene öffentliche IP Adresse und ist darüber im Internet eindeutig identifizierbar. SkyNet ist nicht dazu verpflichtet Verbindungsdaten aufzuzeichnen und hat auch nicht vor es zu tun. Wir besitzen weder die technische Grundlage noch die Ambition in das Internetverhalten der Mitglieder Einblick zu nehmen.

SkyNet ist ein eingetragener Verein. Alle Arbeiten werden ehrenamtlich erledigt. Wir können und wollen nicht als Firma auftreten und können daher keinerlei Garantieleistungen erbringen. Wir sind bemüht ein stabiles Netzwerk zu bieten, können aber auch im Falle von Ausfällen nicht für entgangene Leistungen (Ebay, Webbanking…) aufkommen und haften.

Mit der Überweisung des Mitgliedsbeitrages erklärt sich das Mitglied einverstanden mit den oben genannten Punkten.